Geistiges Heilen | Burn-out und Depressionen

Burnout - Depressionen - Herzbeschwerden - Ohrgeräusche - Abgeschlagenheit

In den letzten Jahren steigt die Zahl der an Burn-out und Depression erkrankten Menschen stetig an.

Was ist ein Burn-out und wie entstehen Depressionen?

Wie kann ein Mensch diese Krankheitsbilder deuten und auflösen?

Die Zeit im Wandel

Die Welt befindet sich in einem Zyklus, welcher sehr schnell und fast in gefühlter Lichtgeschwindigkeit voranschreitet. Wirtschaftlichkeit der Unternehmen, effektive Umstrukturierungen, konkurrierende Unternehmensformen analysieren und vergleichen, der Kopf der Lobbyisten, sowie das Internet mit seinen ZEITFRESSER Gefahren bringen eine Entwicklung – und Produktgeschwindigkeit mit sich, die für einen Menschen fast nicht zu bewältigen ist. Ich erlebe in meiner Arbeit mit depressiven Menschen immer wieder, dass die meisten von Ihnen gefangen sind. Gefangen in einer Gesellschaftsform, welche den Menschen in eine totale Abhängigkeit führen kann. Mehr dazu erfahren sie hier → DIE ABHÄNGIGKEITSMASCHINE. Menschen benötigen Sicherheiten, um Ihre Güter, Wert und Geldanlagen sowie Ihren Lebenswandel in Gewissheit zu glauben. Doch was geschieht, wenn dieser SICHERHEITSGLAUBE ins Wanken gerät? Wenn dieser durch den Menschen erzeugte Lebenszyklus gestört wird?

Die Angst und Ihre Helfer

Angst, ja ich habe ständig Angst! Angst zu versagen, Angst das nötige Pensum im Job nicht zu erreichen, Angst vor Krankheiten, Angst vor Veränderungen usw. usw. usw.... Das sind die Worte von den Menschen, die in einer Depression oder einem Burnout zur mir finden. ANGST! Doch was ist Angst? Und wo kommt diese ANGST her? Gibt es überhaupt ANGST? Wovor hat man wirklich Angst?

Kapital, Provit und die Angst

Hand aufs Herz! Was wäre ein Mensch ohne Angst? Überlegen Sie gut, bevor Sie antworten. Manch einer sagt sicher " Das gibt es nicht" - oder "Angst ist doch Normal". Ist es das? Was wäre der Menschen denn ohne diese ANGST? ER wäre Frei! In Kindheitstagen wird unser Ego mit Ängsten gefüttert! Ängste, die einem Menschen Verhaltensmuster mit auf den Weg geben, um aus Angst zu agieren und zu reagieren. Angst findet im Kopf sowie in den erlernten Mustern ab, welche der Kopf zur gewissen Situation hernimmt, um in die „richtige“ Reaktion zu kommen. Doch ist das alles so "RICHTIG"? Anerzogene Ängste formen das Ego und damit einen gefesselten Blick auf Lebensabschnitte, welche ohne diese Ängste wesentlich einfacher zu beherrschen währen. Viele Unternehmen profitieren mit der Angstmaschine, um den Menschen zu lenken und zu formen. Controlling und Ranking, Analysen und Studien im Gegensatz zum Vertrauen. Ist es nicht glasklar, dass daraus resultierend auf lange Zeit blickend, nur eine Depression und der Burnout folgen kann

Angst wovor? - Es ist alles nur geliehen

Es ist alles nur geliehen
Hier auf dieser schönen Welt!
Es ist alles nur geliehen
Aller Reichtum
Alles Geld.
Dieser Textauszug von (H. Schenk) spiegelt eine Wahrheit, die weitaus mehr ist als ein Song.

Wie hilft ein Heiler bei einer Depression oder einem Burnout ?

Durch das geistige Heilen erkennt der erkrankte Mensch Möglichkeiten sowie Sichtweisen auf ein selbstbestimmtes und gesundes Leben. Ohne jeden Hang zur „oberflächlichen Esoterik“ tut jeder Mensch gut daran, mit Ärzten und seriösen Heilern einen Weg zur Heilung zu finden. Die Ergänzung eines Heilers zu den notwendigen Therapiemethoden der hochmodernen Medizin bringen den Menschen auf einen ganzheitlichen Weg zu sich selbst. Ziel eines Heilers, ist es in Kombination mit der medizinischen Betreuung eines erkrankten, Genesung und Selbsterkenntnis des erkrankten zu bringen. Geistiges Heiles ist nicht nur eine Therapie für den erkrankten, sondern vielmehr eine positive konstruktive Hilfe für das gesamte Leben des Menschen.

Alternative  Heilung von Burn-out und Depressionen
Ganzheitliches Heilen in mitten der Natur