Geistiges Heilen von Krankheiten

Die Geistheiler und Gesundbeter


Wenn erkrankte Menschen mit mir als Heiler in Kontakt treten, erwarten Sie Auskunft über die Arbeit oder die Energie mit der ein Heiler täglich arbeitet. Es muss den Menschen ja einleuchten, um was es sich handelt! Mit anderen Worten suchen Menschen nach einer Erklärung. Doch wie kann man es erläutern mit welcher Energie oder welcher Kraft ein Geist - Heiler arbeitet? Handelt es sich um göttliche Energie? Oder um Kräfte der Emotionen? Oder liebende Energieformen?

Selbst Albert Einstein war mit seiner Relativitätstheorie sehr nah daran, in wissenschaftlichen Formen darzustellen, was sonst noch um einen Menschen herum geschieht.
Oberhalb der Raumzeit im sogenannten Hyperraum wird unsere Wirklichkeit geplant und erschaffen.
Unsere Emotionen werden zur eigenen Sprache, die in diesem Raum verstanden werden. Wesentlich stärker als unsere Gedanken.
In diesem Hyperraum werden die Wirklichkeit und die Räumlichkeit entworfen.
Der Zugang zu diesen Bereichen mithilfe von Quanten in der modernen Physik ist im Bewusstsein möglich.

Wenn ein Heiler im Stande ist, sich diesen Ebenen zu öffnen, schöpft er aus einem unerschöpflichen Meer an Energie. Diese Energie ist im Stande die Wirklichkeit als Schaltzentrale für alles zu sein. Wirklich in Worte fassen kann man die Heilarbeit nicht.

Die nötige Erfahrung sowie ein Lebensweg mit geprägten Einschnitten verhelfen mir als Heiler den Menschen mit sehr viel Empathie zu begegnen. Wahre Empathie ist weitaus mehr, als sich nur in Menschen hinein zu versetzen. Hingabe zum erkrankten Menschen, sich hineinfühlen in das Krankheitsbild, Mitfühlen - das sind wichtige Bestandteile, um als Heiler, Geistheiler das Vertrauen zu den Patienten zu festigen. Ich arbeite als Geistheiler ohne jeden Hang zur Esoterik. Bei der Heilung von Krankheiten, die sich im Körper und Geist des Menschen manifestiert haben, geht es um weitaus mehr als um das allwissende Heilrezept.

Das "eine" Rezept gibt es einfach nicht, da die Krankheiten sich in mehreren Ebenen des Erkrankten zeigen.

Jede Krankheit stellt sich anders dar. Somit ist keine Heilmethode wie die andere.

 

Erfahren Sie hier mehr über die Arbeit eines Geistheilers.

 

Die Erkrankung an der Wurzel fassen, sind die wesentlichen Bestandteile in der Heilarbeit eines Heilers, wenn die Rede von Geistigem Heilen ist. Im Grundsatz gilt - wer heilt, hat recht! Selbst sogenannte Plazeboeffekte, bringen Menschen dazu, den inneren Heilvorgang anzustoßen.